Warum Sie Bitcoin als Zahlungsmethode auf Ihrer Website einbinden müssen

Im Jahr 2019 hatten 32 Millionen Menschen eine Brieftasche von Bitcoin. Das ist fast die Hälfte der französischen Bevölkerung. In den vier Ecken der Welt verführt Crypto-Purse die Internetnutzer durch seine Benutzerfreundlichkeit und die Vertraulichkeit seiner Informationen. Sind Sie stolzer Besitzer einer E-Commerce-Site? Wenn ja, können Sie die Existenz von Bitcoin nicht ignorieren. Ein Plug-in zu installieren, um Zahlungen in krypto-Währung zu erhalten, ist viel überraschender, als Sie vielleicht denken...

3 gute Gründe, Zahlungen in Bitcoin zu akzeptierenEine



mühelose InvestitionAuch

wenn das Wachstum von Bitcoin nicht mehr so rasant ist wie in den Anfängen, wächst sein Wert weiter.

Heute ist 1 Bitcoin nicht weniger als 9.360,84 € wert. Im Jahr 2009 wurde dieselbe Einheit mit nur 1.978 Euro bewertet. Innerhalb von 10 Jahren hat sich sein Wert um den Faktor 5 vervielfacht. Im Gegensatz zu herkömmlichen Währungen sind Krypto-Währungen echte Investmentfonds. Alles, was Sie tun müssen, ist, sie zu sammeln und zuzusehen, wie Ihr Vermögen wächst.

Eine internationale ÖffnungIn

einigen Ländern werden Käufe im Ausland von den Regierungen blockiert.

Für die Menschen, die in diesen Ländern leben, ist Bitcoin eine Gelegenheit, das zu erwerben, was sie brauchen. Für Sie ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Kundenstamm zu erweitern. Sie haben sich die Zeit genommen, einen Domain-Namen zu wählen , der Ihren Wunsch, international zu arbeiten, demonstriert, lassen Sie sich von veralteten Zahlungsmitteln nicht das Leben verderben...

Wachsendes InteresseIm

Rampenlicht der letzten Jahre steht Bitcoin nicht im Begriff, in nächster Zeit gebremst zu werden... Mehr als 30 Millionen Menschen haben bereits Ja zu Bitcoin gesagt, und die Zahl wächst, und es ist nicht ungewöhnlich, Bitcoin-Zahlungslösungen in physischen Geschäften zu finden. Es ist nicht ungewöhnlich, Bitcoin Zahlungslösungen in physischen Geschäften zu finden.

Verpassen Sie den Zug nicht wegen eines zaghaften Temperaments. Außerdem müssen Sie nur ein Plug-in installieren, um mit Bitcoin bezahlt zu werden.

Welche Plug-ins ermöglichen es Ihnen, mit Bitcoin bezahlt zu werden?



BitPayAufgrund

seiner intuitiven Handhabung und Zuverlässigkeit ist BitPay schnell zu einem Muss geworden. Es ist mit den meisten E-Commerce-Websites kompatibel und sehr einfach zu installieren.

CoinGateWenn

Sie Ihre hart verdienten Bitcoins in bares Geld verwandeln möchten, werden Sie CoinGate lieben. Das Plug-in ermöglicht es Ihnen, Ihre Gelder über eine SEPA-Überweisung abzuheben, und eine weitere großartige Funktion ist, dass Sie fast sofort eine Zahlungsbestätigung erhalten.

CoinifyDotted

mit einer Schnittstelle, die der von CoinGate fast ähnlich ist, kompensiert Coinify seinen überlegenen Preis mit einer Transaktionsgeschwindigkeit, die höher ist als die seiner Konkurrenten.

Antwort hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet.