Wie findet man die besten Online-Pokerseiten?

Um den besten Wert zu erhalten, müssen Sie ein paar verschiedene Aspekte des Willkommensangebots eines jeden Online-Pokerraums bewerten. Einige Seiten bieten einen 50 Onus, andere 100%, und es gibt sogar Orte, wo Sie einen 200 Onus auf Ihre erste Einzahlung bekommen können. Offensichtlich gilt: Je höher der Prozentsatz, desto besser. Zum Beispiel werden britische Spieler, die früher über das US-Portal von PokerStars eingezahlt haben, jetzt über eine britische Domain geleitet. Dies macht es für die Online-Betreiber einfacher, ihre in Großbritannien ansässigen Spieler zu überwachen und die lokalisierten Einnahmen zu ermitteln.

Diese Zahlen werden dann für Steuerzwecke benötigt. Im PokerNews-Leitfaden für Online-Poker finden Sie alles, was Sie brauchen, um die besten Online-Pokerseiten für sich zu identifizieren und genau die Art von Pokerspielen zu spielen, die Sie suchen. PokerNews ist eine frei zugängliche Online-Ressource, die täglich frische Inhalte, weltweit führende Live-Reportagen und Pokerstrategie-Inhalte bietet und seinen Besuchern Vergleichsfunktionen verschiedener Online-Pokerseiten zur Verfügung stellt. Mit anderen Worten, wenn Sie einen umfassenden Leitfaden für Online-Poker und die besten Online-Pokerseiten suchen â werden Sie diesen lieben. Wenn Sie auf den größten Online-Pokerseiten spielen, finden Sie die ganze Zeit Action, weil dies die Seiten mit den höchsten Besucherzahlen und der größten Anzahl von Spielern sind, die zur gleichen Zeit verbunden sind.

Warum haben es also die iPoker Network-Seiten bet365, Betfair, paddy power, William Hill und Ladbrokes alle einzeln in unsere Liste der besten britischen Online-Pokerseiten geschafft? Die Angebote der einzelnen Marken unterscheiden sich noch immer in vielerlei Hinsicht, vor allem in Bezug auf Promotionen und Angebote. Bei der Suche nach den besten britischen Online-Pokerseiten geht es um mehr als nur um die lukrativsten Poker-Bonus-Anmeldeangebote. Viele der führenden britischen Online-Pokerseiten sind Mitglieder des iPoker-Netzwerks von Playtech, was bedeutet, dass sie eine gemeinsame Poker-Client-Software und einen gemeinsamen Spielerpool haben. Freerolls sind eine unterhaltsame Art von pokerturnieren, bei denen das Haus einen Preis über den durch die Einsätze der Spieler geschaffenen Pot hinaus stellt und die Teilnahme in der Regel kostenlos ist oder durch Punkte, die durch das Spielen auf Online-Pokerseiten gesammelt wurden, verdient wird. PokerNews prüft seit 2003 Online-Pokerseiten und ist die führende Poker-Website der Welt.

Alle besten Spieler und alle, die wissen, wie man Poker spielt, sind bereits auf den größten Online-Pokerseiten aktiv. Spieler in den Vereinigten Staaten, zum Beispiel, sind immer noch verpflichtet, nur auf Poker-Seiten mit freiem Geld zu spielen, es sei denn, sie tun das von einem der wenigen Staaten aus, die Online-Poker legalisiert haben. Um mehr zu erfahren, können Sie sich diese Liste der legalen NJ-Pokerseiten ansehen oder diese Seite, die den PA-Pokerseiten gewidmet ist, die eine Lizenz haben, um Echtgeldspiele online anzubieten. Alle pokerseiten, die sich bewerben und eine reguläre Glücksspiel- und Pokerlizenz erhalten, müssen strenge Prüfungen durchlaufen.

Antwort hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet.